ESS-Protect-Versicherung

"ESS-Protect" ist eine Versicherung, die den Kunden angeboten wird, um die bei ESS Vercorin gekauften Kurse zu versichern, und zwar im Falle von Unfall, Krankheit, Annullierungen im Zusammenhang mit Covid oder wenn die Kurse wegen der Schließung des Skigebiets oder der Schließung von Liftanlagen nicht stattfinden.

Versicherer

Versicherer ist ESS Vercorin, die unter der Marke "ESS-Protect" einen Versicherungsdienst anbietet.

Versicherungsnehmer

Versicherungsnehmer ist eine Person, die bei ESS Vercorin Kurse gebucht oder gekauft hat und eine Versicherung "ESS-Protect" abgeschlossen hat.

Versicherte Leistungen

"ESS-Protect" bietet nur Kurse, die bei ESS Vercorin gebucht oder gekauft wurden.

Höhe der Prämie

CHF 5 pro Tag und pro Person

Gültigkeit der Versicherung

Die Versicherung gilt ab dem Zeitpunkt des Kaufs, genauer gesagt während der Dauer der bei ESS Vercorin erworbenen Kurstage.

Nur die Kurse der versicherten Person werden durch "ESS-Protect" abgedeckt.

Zweck des Vertrages

Der Versicherer garantiert die anteilige zeitliche Erstattung oder den Ersatz verpasster Versicherungszweige gemäß den nachstehenden Versicherungsbedingungen.

Versicherungsbedingungen

In den folgenden Situationen erbringt "ESS-Protect" die unten genannten Leistungen:

    • Im Falle eines Unfalls der versicherten Person und nur gegen Vorlage eines ärztlichen Attests.
    • Im Krankheitsfall der versicherten Person und nur gegen Vorlage eines ärztlichen Attests während der Gültigkeitsdauer der Versicherung.
    • Bei vollständiger Schließung des Skigebietes (100% der geschlossenen Anlagen)
    • Im Falle einer teilweisen Schließung des Skigebietes und nur dann, wenn es dem Versicherer nicht möglich ist, den Kurs (Ort & Zeit) zu verschieben.

Covid 19 (Saison 2020-2021)

  • Alle Reservierungen für die Wintersaison 2020/2021 profitieren von einer 100%igen Geld-zurück-Garantie im Falle von offiziellen Regierungsmaßnahmen wie :
  • Teilweise oder vollständige Eindämmung der Schweiz mit der Folge der Schliessung von Freizeitanlagen, einschliesslich Skiliften.
  • Teilweise oder vollständige Eindämmung des Herkunftslandes des Kunden
  • Eine Quarantäne, die von der Schweiz bei der Ankunft im Land verhängt wird, oder eine Quarantäne, die vom Land des Kunden bei seiner Rückkehr verhängt wird und es ihm nicht erlaubt, vernünftig zu reisen.
  • Sie oder ein Familienmitglied haben VIDOC-19 und sind nicht reisefähig (ärztliches Attest erforderlich)

Erstattung

  • Die zeitanteilige Erstattung oder der Ersatz von Kursen muss während des Aufenthalts des Versicherten in Vercorin direkt an das ESS Vercorin-Büro erfolgen. Nur Krankheits- oder Unfallfälle, die es der versicherten Person oder ihrer Familie nicht ermöglichen, zu reisen, können später per Post oder E-Mail erledigt werden.

Rechtsgrundlagen

Dieser Vertrag unterliegt schweizerischem Recht und der Gerichtsstand ist Sierre. Im Übrigen gelten die Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Versicherungsvertrag (VVG) und des Schweizerischen Obligationenrechts (OR).

Ausschluss von der Deckung

Alle anderen als die unter dem Punkt "Versicherungsbedingungen" genannten Situationen.

Verwendung von Drogen, Betäubungsmitteln, Medikamenten, die nicht von einem Arzt verschrieben wurden.

Trunkenheit, vorsätzliches Handeln und Handeln, bewusste Nichteinhaltung behördlicher Verbote. Selbstmord, Selbstmordversuch oder Selbstverletzung.